Microsites – zielgerichtetete und benutzerfreundliche Informationsseiten

13. September 2012 Leave a reply

Microsites – zielgerichtet und benutzerfreundlich

Im Online-Marketing spielen so genannte Microsites eine immer wichtigere Rolle. Sie bieten in Online-Projekten eine benutzerfreundliche und auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtetete Plattform mit vielen Vorteilen.

Speziell im Gesundheits- und Healtcarebereich werden diese gezielt in vertrauenswürdiger und dem User bekannten Umgebung implementiert. Sie bieten die Möglichkeit in bekannter Umgebung ein umfangreiches Themen- und Produktspecial in userfreundliche Teilbereiche zu gliedern. Oft finden sich Healtcare-Microsites in Gesundheitsportalen oder in bekannten Tageszeitungsportalen im Bereich Gesundheit wieder. Leser finden diese Microsites in Themengebieten und Rubriken ihres Interessengebietes oder nach gezielter Suche nach dem jeweiligen Thema. So wird der User nicht durch unbekannte und neue Webpräsenzen verunsichert sondern kann sich in der vertrauten Umgebung bewegen. Microsites im Healthcarebereich bieten beispielweise für medizinische Behandlungen und Produkte Vermittlung inhaltlicher Mehrwerte, da Hintergrundinformationen und Tipps rund ums Thema dargestellt werden. Diese reichen von einfachen Texten, Bildern, Videos bis hin zu interaktiven Social Media Komponenten und Umfragen. Beispiele hierfür sind

http://www.lifeline.de/alzheimer/home.html

http://www.imedo.de/infocenter/sodbrennen

http://www.onmeda.de/aktuelles/themenspecial/harninkontinenz…

onmeda social-media-gesundheit-microsite1

imedo social-media-gesundheit-microsite

 

 

 

 

 

 
Auch haben Microsites im Hinblick auf Suchmaschinenoptimierung (SEO)  und Suchmaschinenmarketing (SEM) einen Vorteil. Die ( Microsite-) Internetseite behandelt in der Regel nur ein ausgewähltes Thema. Microsites werden häufig innerhalb komplexer Online-Portale implementiert um dortigen Usern Inhalte gezielt zu vermitteln und die „Suchmaschinenpower“ des bestehenden Portals für die Optimierung zu nutzen. Von dieser schlanken Inhaltsseite kann auf weitere Inhalte und Produkte auf eigenen Seiten verwiesen werden oder Produkte direkt von der Microsite aus bestellt werden. Auch sollte eine intensive Keywordoptimierung erfolgen, die zu einer verbesserten Platzierung bei Google, Bing und weiteren Suchmaschinen führt.

 

Fazit: Microsites bieten durch ihren gezielten Einsatz und geringem Aufwand in kürzester Zeit eine große Reichweite an, die eine erhöhte Zielgruppenansprache ohne Streuverluste am Markt bietet. So können potentielle Kunden gezielt informiert und angeregt werden das jeweilige Produkt näher zu testen

 

Manöverkritik: Facebook Seite von Lancome Germany

12. September 2012 Leave a reply

Manöverkritik: Facebook Seite der Kosmetik Marke Lancome Germany

Im Internet gilt, wie in vielen anderen Medien auch, der gute alte Spruch: Besser gut abgeschaut als schlecht selber gemacht. Das Web ist offen und Inspirationen kann man sich an vielen Stellen holen. Das gilt natürlich auch für den Auftritt von Healthcare-Anbietern auf deren Facebookseiten (Facebook Pages).

Wir werden in dieser Rubrik immer mal wieder solche Profile unter die Lupe nehmen und vor allem auf gute Ideen hinweisen.

Starten möchten wir hier heute mit einer Facebook Page, die in den letzten Monaten stark an Facebook Fans zugelegt hat. Das Profil der Kosmetik Marke Lancome Germany. Hier eine beeindruckende Statistik von facemeter.de, einer Webseite, die sich mit Trends & Statistiken im Social Media Bereich beschäftigt:

Facebook Page von Lancome Germany - Fanentwicklung laut facemeter.de

Was hat Lancome, bzw. deren betreuende Agentur, also richtig gemacht, bei der Erstellung und Betreuung der Facebook Page?

So einiges möchte man gleich sagen. Aber fangen wir mal mit der Einstiegsseite an, die jeder neue Besucher zuerst sieht. Hier fällt sofort positiv auf, dass es kaum Text gibt und eine klare Handlungsaufforderung: „Werde Fan und erhalte eine Gratis Duftprobe“. Der Klick wird vielen leicht gefallen sein:
Facebook Page von Lancome Germany - Startseite mit Incentive

Weiter geht es zu den übrigen Unterseiten im Facebookprofil. Hiervon gibt es evetl. ein paar zuviel, selbst für Verbraucher, die starke Anhänger von Lancom sind. Die Seiten selber sind jedoch zum Großteil sinnvoll gestaltet und gefüllt. Positiv fällt zum Beispiel die Einbindung eines Youtube-Channels auf, der Schminktips gibt:
Facebook Page von Lancome Germany - Einbindung Youtube Channel

Außergewöhnlich ist es auch, dass Lancome auf der eigenen Pinnwand direkte Beiträge von Fans (und auch von evtl. Kritikern) zulässt. Hier ist die Pinnwand also mal kein weiteres Medium, wo das werbende Unternehmen „nur“ eigene Beiträge veröffentlicht, sondern es findet echte Kommunikation statt:
Facebook Page von Lancome Germany - Pinnwand

Zu guter letzt ist auch die Einbindung einer Shopsuche eine gute Idee. Optisch passt diese zwar sicherlich nicht zur gesamten CI und dem hochwertigen Auftritt des Unternehmens, aber zumindest kann hier der Besucher sofort nach einem Shop in seiner Nähe suchen:
Facebook Page von Lancome Germany - Shopsuche

Also im Großen und ganzen eine sehr gelungene Facebook Page von Lancome.
Hier die zusammengefaßten Tips für eine erfolgreiche Healthcare Facebook Page

  • Ansprache auf der Landingpage für neue Besucher muss kurz und einfach sein
  • Möchte man den Besucher zu einer Handlung bewegen, dann ist ein Incentive, wie eine Gratisprobe, eine gute Möglichkeit
  • Verbindung zu anderen Medien, wie dem Twitterprofil, Channel bei Youtube und andere Webprofile sinnvoll
  • Verknüpfung von online Profil und offline Kaufmöglichkeit wichtig. Bewerben Sie ein Produkt im Healthcaremarkt, dann bieten Sie dem Verbraucher auch eine Shopsuche (oder aber auch eine Arztsuche, wenn dieser als Ansprechpartner des Kunden eingebunden werden soll)

Sorry, you can not to browse this website.

Because you are using an outdated version of MS Internet Explorer. For a better experience using websites, please upgrade to a modern web browser.

Mozilla Firefox Microsoft Internet Explorer Apple Safari Google Chrome